Das Premium Hühnerfutter

In Kooperation mit Michael Volk von huehner-shop.com haben wir im Laufe der letzten Jahre eine ganz besonderes Hühnerfutter zustammengestellt, getestet und optimiert.

Das Ziel war es, eine sehr naturnahe Ernährung der Hühner nachzubilden und deshalb auch besondes hochwertige Zutaten wie Blütenmischungen, Wiesenkräuter, Rosmarin, Petersilie, Minze und Karottenstücke zu verwenden.

Das Ergebnis:

Hühnershop Premium Hühnerfutter

futter-shop

-> Hühner Shop Premium im Shop bestellen

Zusammensetzung und Inhaltsstoffe vom Hühner Shop Premium Hühnerfutter

Hühner sollte man möglichst abwechslungsreich ernähren, daher befinden sich im Hühner Shop Premium Hühnerfutter viele verschiedene Zutaten, die sinnvoll kombiniert sind. Im Folgenden wollen wir einige der Zutaten auflisten um einen Überblick zu geben.

In der Liste sind aber nicht alle Zutaten des Futters enthalten:

  • Weizen
  • Gerste
  • Mais
  • Soja
  • Sonnenblumenkerne
  • Haferflocken
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Pfefferminze
  • Blüten (Ringelblumenblüten, Lavendelblüten, Kornblumenblüte, Rotkleeblüte, Hibiskusblüten, Kamillenblüten, Rosenblütenblätter, Heublumen, Hopfenblüten)
  • Wiesenkräuter (Brennesselblätter, Spitzwegerich, Sonnenhut, Melisse, Pfefferminze, grüner Hafer, Sellerie, Petersilienblätter, Johanniskraut, Kamille)
  • Karottenraspel
  • Getrocknete Gammarus
  • Grit

Analytische Bestandteile:
15,0% Rohprotein – 3,20% Rohfett – 0,95% Calcium – 0,58% Phosphor – 0,16% Natrium – 11,4 ME MJ/kg

Unser Anspruch an Hühner Shop Premium Hühnerfutter

Wenn man sich die moderne Entwicklung eines neuen Hühnerfutters ansieht, dann wird anhand eine Optimalversorgungstabelle aus einem Lehrbuch berechnet mit welchen Zutaten man eine solche Nährstoffmischung zu einem möglichst günstigem Preis herstellen kann. Zum Einsatz kommen häufig große Mengen Soja, Fischmehl oder Tiermehl, da dies in großen Mengen recht günstig erworben werden kann oder teilweise auch als Abfallstoff bei der Herstellung von Nahrungsmitteln anfällt.

Michael Volk hat sich für einen anderen Weg entschieden. Das Hühnerfutter soll aus möglichst vielen unterschiedlichen Zutaten bestehen und möglichst die natürliche Ernährung der Hühner nachbilen, also aus naturnahen Inhaltsstoffen bestehen.

Die Entwicklung und die Zutaten

Als Basis für das Hühnerfutter wurde eine breite Mischung der gängigsten Futterkörnern ausgewählt. Eine Mischung aus Weizen, Gerste, Mais, Soja, Sonnenblumenkernen und Haferflocken bildet die Basis des Hühnerfutters. Hühner, die einen großen Auslauf haben nehmen täglich gewisse Menge an Steinchen auf, da sie diese für die Zerkleinerung der Nahrung benötigen. Etwas Grit in unserem Hühnerfutter unterstützt die Verdauung und liefert den Hühnern Kalk.

Wenn man seine Hühner zum ersten Mal in einen neuen Auslauf lässt, dann flitzen sie herum und picken zuerst die ganzen Blüten der Blumen im Auslauf ab. Diese werden von den Hühnern nicht nur gerne gefressen, sondern enthalten auch viele unterschiedliche Vitamine. Dieses Hühnerfutter enthält daher eine vielfältige Mischung unterschiedlicher Blüten: Angefangen von Ringelblumenblüten, Lavendelblüten bishin zu Kamilleblüten, Heublumenblüten und viele weitere.

Blüten im Hühnerfutter

Natürlich werden von einer frischen Wiese nicht nur die Blüten sehr gerne gefressen. Mindestens genauso wichtig für die Ernährung der Hühner sind verschiedene Kräuter, welche die Verdauung der Hühner verbessern und die Hühner mit einem breiten Mix an unterschiedlichen Vitaminen versorgen. In das Hühner Shop Premium Hühnerfutter wurde daher eine sehr umfangreiche Kräutermischung aufgenommen. Brennesselblätter, Spitzwegerich, Sonnenhut, Melisse, Pfefferminze, grüner Hafer, Sellerie, Petersilienblätter, Johanniskraut und Kamille sind nur einige davon.

Kräuter im Hühnerfutter

Auch Gemüße, wie jeder weis, enthält sehr viele Vitamine. Daher befinden sich im Hühnerfutter auch getrocknete Karottenraspel. Karotten enthalten sehr viel Beta-Carotin – einer Vorstufe von Vitamin A – das nicht nur die Hühner mit diesem und vielen weiteren Vitaminen versorgt, sondern auch dafür sorgt, dass durch das Carotin die Dotter der Hühnereier besonders gelb werden. In einigen anderen Futtermischungen werden Farbstoffe beigemischt um diese Aufgabe zu erfüllen, wir haben uns für die natürliche Variante entschlossen und versorgen die Hühner dadurch zusätzlich mit Kalzium, Kalium, Zink und den Vitaminen C, K und Folsäure.

Karottenraspel im Hühnerfutter

Nachdem unsere Hühner keine reinen Vegetarier sind und daher auch tierisches Eiweis benötigen, brauchen wir auch hier eine Lösung. Viele Futtermischungen enthalten Fischmehl, doch unserer Meinung gehört Fisch nicht unbedingt zur natürlichen Nahrung der Hühner. Andere Futtermittelhersteller versuchen den Eiweisbedarf durch einen hohen Sojaanteil am Futter zu decken. Doch man hat längst festgestellt, das sich das tierische Eiweis von dem pflanzlichen Eiweis, wie es Soja enthält, unterscheidet und dies den Bedarf der Hühner nicht vollständig ersetzen kann. Es muss also eine andere Lösung her.

Eigentlich ist die Lösung im Garten bei unseren Hühnern selbst zu finden. Wie decken diese hier den Bedarf an tierischem Eiweis. Würmer… genau. Wer seine Hühner schon mal nach einem Regenschauer im Auslauf beobachtet hat kann sehen wie viele Würmer die Hühner dann erbeuten. Tauwürmer können wir jedoch nicht ins Hühnerfutter aufnehmen: Wir haben daher dem Hühner Shop Premium Hühnerfutter eine stattliche Menge an getrockneten Gammarus zugemischt.

Nachdem wir nun all diese Zutaten gemischt hatten, folgte der Praxistest bei unseren Hühnern. Denn schließlich soll den Hühnern unser Hühner Shop Premium Hühnerfutter auch schmecken. …Und das tut es, wow…

Hühnershop Premium Hühnerfutter SackHühnershop Premium Futtersack

futter-shop

-> Hühner Shop Premium im Shop bestellen