Legen Hühner auch ohne Hahn Eier?

Genauso wie beim menschlichen Zyklus werden Eier produziert und anschließend ausgeschieden. Beim Menschengeschieht das etwa alle 28 Tage, ein Huhn benötigt dafür ca. 25 Stunden. Mauser-, Brut- und Legepausephasen, welche hormonell gesteuert werden sind ausgenommen. Befindet sich ein Hahn in der Herde tut das dem sozialen Gefüge gut und die (meisten) Eier werden befruchtet sein. […]

Weiterlesen… from Legen Hühner auch ohne Hahn Eier?

Wann legt eine Glucke wieder Eier?

Es kommt darauf an, wie lange die Henne ihre Küken führt. Solange die intensive Kinderbetreuung andauert, sind keine Eier zu erwarten. Die meisten Hennen führen ihre Küken zwischen 4 und 6 Wochen lang, danach werden sie „weggebissen“.Einige überfürsorgliche Glucken betreuen ihre Kinder sogar 8 Wochen oder länger. Auch das Gegenteil ist möglich, so verstoßen manche […]

Weiterlesen… from Wann legt eine Glucke wieder Eier?

Warum Legen die Hühner während der Mauser nicht?

Die Mauser Im Laufe eines Jahres werden die Federn durch äußere Einflüsse immer mehr abgenutzt und verschlissen, daher müssen sie ausgetauscht werden. Den Federwechsel bezeichnet man als Mauser. Dieser Vorgang wird hormonell gesteuert und beginnt meistens im Spätsommer oder Herbst. Je nach Individuum kann die Mauser zwischen vier Wochen und drei Monaten dauern. Bei einigen […]

Weiterlesen… from Warum Legen die Hühner während der Mauser nicht?

Welche Hühner legen grüne Eier?

Grüne Hühnereier von Araucana Hühnern

Echte vs. unechte Grünleger Der Unterschied zwischen „echten“ und „unechten“ Grünlegern ist im Genpool versteckt. Echte Grünleger (reinrassige Auraucana) geben ihre Eigenschaft, grüne Eier zu legen, stets dominant an ihre Nachkommen weiter. Unechte Grünleger vererben diese Eigenschaft nicht dominant an ihre Nachkommen. So kommt es, dass Mischlinge zwar grüne Eier legen, ihre Nachkommen dem Hühnerhalter […]

Weiterlesen… from Welche Hühner legen grüne Eier?