Aktive Filter: Farbschläge

Hahn und Henne:

Legeleistung und Eier:

Sortiere nach:

Araucana

Araucana

Gewicht (k): 2.5 2
Eiergröße: 50 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Charakter: normal
Mit letzter Sicherheit kann es niemand sagen, wo die Araucana ihren Ursprung finden. Es deutet jedoch alles darauf hin, dass sie aus den halbwilden Hühner der Inselbewohner der Südsee und den von verschiedenen Seefahrern...
Brabanter

Brabanter

Gewicht (k): 2.5 2
Eiergröße: 52 Gramm
Legeleistung: 140 Stück
Dieses altertümliche Haubenhuhn wurde bereits im 17. Jahrhundert auf Gemälden des niederländischen Tiermalers Melchior de Hondecoeter verewigt. Es ist davon auszugehen, dass das Brabanter Huhn aus den tierischen „Mitbringseln“ niederländischer Seefahrer entstand und seinen...
Cochin

Cochin

Gewicht (k): 5.5 4.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 120 Stück
Ursprünglich stammt das Cochin Huhn aus Cochin-China (heute Vietnam), wo es seit den 1850er Jahren auch als Shanghai Huhn bekannt war. Königin Victoria soll es gewesen sein, die dem Cochin Huhn auch in westlichen...
Crevecoeur

Crevecoeur

Gewicht (k): 3.5 3
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 150 Stück
Die Crevecoeurs gelten als die älteste Hühnerrasse Frankreichs und stammen aus der kleinen Ortschaft Creve-Coeur in der Normandie, die auch als Namensgeber der Hühnerrasse fungierte. Schon im 16. Jahrhundert kam das Crevecoeur Huhn in...
Deutscher Sperber

Deutscher Sperber

Gewicht (k): 3.5 2.5
Eiergröße: 60 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Auffallendstes Merkmal und zugleich namensgebend für den Deutschen Sperber ist die auffallende Zeichnung. Ihren heutigen Namen bekamen die Deutschen Sperber allerdings erst viel später. Otto Trieloff, ambitionierter Züchter aus Duisburg, setzte sich um das...
Deutsches Lachshuhn

Deutsches Lachshuhn

Gewicht (k): 4 3
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 160 Stück
Das Deutsche Lachshuhn ist genau genommen gar kein Huhn aus Deutschland. In der Rassebezeichnung wird lediglich den Zuchtbemühungen deutscher Züchter Rechnung getragen, die einst aus einem uneinheitlichen, französischen Masthuhn ein einheitliches Zwiehuhn machten. Die...
Dorking Hühner

Dorking Hühner

Gewicht (k): 4.5 3.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 140 Stück
Das Dorking Huhn gilt als eine der ältesten Haushuhnrassen Englands überhaupt. Es lässt sich bis in die Römerzeit nachweisen, wo es schon 55 vor Christus erstmals in England Erscheinung trat. Allerdings liegt die Entstehungszeit...
Moderne Englische Kämpfer

Moderne Englische Kämpfer

Gewicht (k): 0.6 0.5
Eiergröße: 30 Gramm
Ihre Heimat ist England, auch, wenn in ihren Adern das indische Blut von Malaien Kämpfer fließt. Der Moderne Englische Kämpfer entstand aus den Altenglischen Kämpfern, die als ureigene englische Hühnerrasse gelten. Einst gezüchtet für...
Französisches Faverolles

Französisches Faverolles

Gewicht (k): 4 3.5
Eiergröße: 55 Gramm
Charakter: ruhig
Majestätisch, kraftvoll mit dem besonderen optischen Reiz, so könnte die Zusammenfassung einer Beschreibung des Faverolles Huhn lauten. Das französische Faverolles Huhn, oftmals auch als französisches Lachshuhn bezeichnet, wurde Ende des 19. Jahrhunderts (erste Erwähnungen...
Holländer Haubenhuhn

Holländer Haubenhuhn

Gewicht (k): 2.5 2
Eiergröße: 45 Gramm
Legeleistung: 140 Stück
Sie ähneln ein wenig den reichen Damen des berühmten Pferderennens in Ascot – zumindest, was ihren Kopfschmuck angeht. Das Holländer Haubenhuhn geizt nämlich keineswegs mit seinem extravaganten Federkleid, das es anstatt eines Kammes auf...
Houdan Hühner

Houdan Hühner

Gewicht (k): 3.5 3
Eiergröße: 53 Gramm
Legeleistung: 160 Stück
Vor allem für die fleischliebende Kundschaft in Paris wurde einst das Houdan gezüchtet. Ziel war die Zucht eines schnellwachsenden, schweren Huhns mit hervorragenden Fleischqualitäten. Entsprungen im Departement Seint-et-Oise im 19. Jahrhundert, waren diese auffälligen...
La Fleche Huhn

La Fleche Huhn

Gewicht (k): 4 3.5
Eiergröße: 60 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Das La Fleche Huhn ist eine verhältnismäßig alte, französische Hühnerrasse. Sie wurde nach ihrem Ursprungsort, der französischen Stadt La Fleche im Departement Sarthe benannt. Schon im 15. Jahrhundert wurden die „Teufelsköpfe“ erstmals erwähnt. Eine...