Aktive Filter: Farbschläge

Hahn und Henne:

Legeleistung und Eier:

Sortiere nach:

Jersey Giant

Jersey Giant

Gewicht (k): 5.5 4.5
Eiergröße: 60 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Am Ende des 19. Jahrhunderts kam die Idee auf, eine neue Hühnerrasse zu züchten, welche die Pute als Hauptgeflügelfleischlieferanten ablösen konnte. Es musste also eine Rasse erzüchtet werden, die von enormer Größe war, um...
La Fleche Huhn

La Fleche Huhn

Gewicht (k): 4 3.5
Eiergröße: 60 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Das La Fleche Huhn ist eine verhältnismäßig alte, französische Hühnerrasse. Sie wurde nach ihrem Ursprungsort, der französischen Stadt La Fleche im Departement Sarthe benannt. Schon im 15. Jahrhundert wurden die „Teufelsköpfe“ erstmals erwähnt. Die...
Lakenfelder

Lakenfelder

Gewicht (k): 2.25 2
Eiergröße: 50 Gramm
Legeleistung: 160 Stück
Die Lakenfelder Hühner sind eine deutsche Hühnerrasse, die bereits seit mehr als 150 Jahren als eigenständige Rasse besteht. Ein echtes Stück deutsche Kultur eben! Gleichzeitig gehört das Lakenfelder Huhn zu den wohl prächtigsten Vertretern...
Malaien

Malaien

Gewicht (k): 4.5 3.5
Eiergröße: 50 Gramm
Legeleistung: 100 Stück
Malaien Hühner sollen mancher Theorie nach die direkten Nachfolger der längst ausgestorbenen Riesenhühner sein. Betrachtet man ihre Erscheinung, so ergibt diese Annahme durchaus Sinn. Dennoch lässt sich ihre Herkunft nicht exakt ermitteln. Eines ist...
Marans

Marans

Gewicht (k): 4 3
Eiergröße: 70 Gramm
Legeleistung: 170 Stück
Marans stammen aus Frankreich, wo sie um die Stadt Maran schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals in Erscheinung traten. In Deutschland sind die Maran Hühner erst seit 1979 als Hühnerrasse anerkannt. Das...
Niederländer Eulenbart

Niederländer Eulenbart

Gewicht (k): 2.5 1.8
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 170 Stück
Durch sein auffälliges Bartgefieder tritt der Niederländer Eulenbart wie ein vornehmer Frackträger auf. Dabei hat diese auffällige Rasse eine lange Geschichte im Hintergrund und war einst beinahe ausgerottet. Entstanden aus Landhühnern waren die Niederländer...
Onagadori

Onagadori

Gewicht (k): 1.8 1.3
Eiergröße: 40 Gramm
Legeleistung: 100 Stück
Das Onagadori Huhn bildet die „Ur-Rasse“ der Langschwanzhühner aus Japan. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Onagadori Huhn nach Deutschland eingeführt. Bedingt durch das Verbot der Ausfuhr dieser Zierhuhnrasse findet man echte Onagadori...
Orpington

Orpington

Gewicht (k): 4.5 3.5
Eiergröße: 53 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Ihr Herkunftsland können die Orpington Hühner nicht verheimlichen, entstammen sie doch William Cook vom englischen Hof Orpingtonhouse. Er kreierte diese schweren Hühner Ende des 19. Jahrhunderts. Hierzu bediente er sich der erst im Jahr...
Ostfriesische Möwen

Ostfriesische Möwen

Gewicht (k): 3 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 170 Stück
Anfang des 19. Jahrhunderts waren im Gebiet der deutsch-niederländischen Grenze im Bereich Ostfriesland rasselose Sprenkelhühner auf den Bauernhöfen weit verbreitet. Durch die nahe Verwandtschaft mit den Westfälischen Totlegern und dem Brakel Huhn wurden die...
Plymouth Rock

Plymouth Rock

Gewicht (k): 3.5 3
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Das Plymouth Rock Huhn stammt, das verrät schon der Name, aus Plymouth in den USA. In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde es dort als Barred Plymouth Rock, was auf die Farbgebung hinweist,...
Rheinländer Hühner

Rheinländer Hühner

Gewicht (k): 2.5 2
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Noch heute gelten viele Teile der Eifel als strukturschwach. Die Industrialisierung ist hier wenig fortgeschritten, dafür ist die Landschaft stark landwirtschaftlich geprägt. Dies zum Anlass nehmend, fiel Ende des 19. Jahrhunderts Dr. Rudolf von...
Rhodeländer

Rhodeländer

Gewicht (k): 4 3
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Mitte des 19. Jahrhunderts, um das Jahr 1860 herum, entstand aus einer Kreuzung von Malaien und Cochins mit anderen asiatischen Hühnerrassen das Rhodeländer Huhn. Seinen Namen verdankt es seinem „Erschaffungsort“, dem Bundesstaat Rhode Island...