Aktive Filter: Kammform

Hahn und Henne:

Legeleistung und Eier:

Sortiere nach:

Ostfriesische Möwen

Ostfriesische Möwen

Gewicht (k): 3 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 170 Stück
Anfang des 19. Jahrhunderts waren im Gebiet der deutsch-niederländischen Grenze im Bereich Ostfriesland rasselose Sprenkelhühner auf den Bauernhöfen weit verbreitet. Durch die nahe Verwandtschaft mit den Westfälischen Totlegern und dem Brakel Huhn wurden die...
Phönix-Huhn

Phönix-Huhn

Gewicht (k): 2.5 2
Eiergröße: 45 Gramm
Legeleistung: 100 Stück
Das Phönix Huhn gehört zu den Langschwanzhühnern. Diese Zierhuhnrasse hat ihren Ursprung in China, bzw. Japan und fällt durch ihre extrem langen Schwänze direkt ins Auge. Beim Phönix Huhn handelt es sich jedoch nicht...
Plymouth Rock

Plymouth Rock

Gewicht (k): 3.5 3
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Das Plymouth Rock Huhn stammt, das verrät schon der Name, aus Plymouth in den USA. In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde es dort als Barred Plymouth Rock, was auf die Farbgebung hinweist,...
Ramelsloher

Ramelsloher

Gewicht (k): 3 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 170 Stück
Im Vergleich zu vielen anderen Hühnerrassen kann das Ramelsloher Huhn nicht mit einer imposanten Entstehungsgeschichte beeindrucken. Dennoch ist die Laufbahn dieser Hühner alles andere als langweilig! Die Ahnen des Ramelslohers sind die typischen, schlichtweißen...
Spanier Hühner

Spanier Hühner

Gewicht (k): 3 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Man könnte meinen, die Spanier Hühner hätten ihren Namen aufgrund ihres stolzen, hoch aufgerichteten Erscheinungsbildes eines spanischen Toreros bekommen. Ein wenig Wahrheit dürfte darin zu finden sein. Von der alten spanischen Provinz Altkastilien traten...
Strupphuhn

Strupphuhn

Gewicht (k): 3.5 2.5
Eiergröße: 58 Gramm
Legeleistung: 130 Stück
Charakter: lebhaft
Viele Hühnerrassen verdanken ihren Namen der Region aus der sie stammen. Bei den Strupphühnern ist es die kuriose Optik, die als Namenspatron diente. Kaum ein Huhn hat seinen Namen so verdient, wie diese wahrlich struppigen...
Sundheimeranfängerfeundlich

Sundheimer

Gewicht (k): 3.5 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 220 Stück
Ursprünglich wurde das Sundheimer Huhn als einfach zu mästendes Fleischhuhn in Sundheim am Rhein erzüchtet. Das Sundheimer gilt daher als einzige „echt badische“ Hühnerrasse. Erstmals im Jahr 1886 wurde dieses schnellwüchsige Huhn nun der...
Sussex

Sussex

Gewicht (k): 4 3
Eiergröße: 60 Gramm
Legeleistung: 180 Stück
Ursprünglich wurden die Sussex Hühner um das Jahr 1880 in England als reine Wirtschaftshühner gezüchtet. Ein Zwiehuhn, das sowohl eine gute Mastfähigkeit besaß, als auch zu den guten Eierlegern zählte, passte schließlich wunderbar auf...
Vorwerk

Vorwerk

Gewicht (k): 3 2.5
Eiergröße: 55 Gramm
Legeleistung: 100 Stück
Um das Jahr 1900 herum fasste der Othmarschener Oskar Vorwerk den Entschluss, ein Zwiehuhn zu züchten, das der Zeichnung des Lakenfelder Huhns entsprach. Allerdings sollte es deutlich im Landhuhntyp stehen und dabei, anders als...
Welsumer

Welsumer

Gewicht (k): 3.5 3
Eiergröße: 70 Gramm
Legeleistung: 160 Stück
Beim Welsumer Huhn handelt es sich um eine noch recht junge, holländische Hühnerrasse, deren Ursprünge dennoch nicht geklärt werden können. Der Grund dafür ist ihre Erzüchtung. Die Rasse entstand Endes des 19. Jahrhunderts aus...